der Künstler

Vita

 

2019

Schwabinger Kunstpreis (München)

2018

Premiere des aktuellen Programms im Hofspielhaus „Monaco & Fränz“

2018

Preis der Leidenschaft (Hofspielhaus München)

2018

Premiere des aktuellen Tourprogramms „Veganissimo“

2017

AZ-Stern der Woche für die neue Talkshow „DAS RATSCH-KARTELL“

2015

2. Platz Salzfassl (Kufstein)

2014

1. Platz Fränkischer Kabarettpreis

2013

Kaleidoskop-Teller des Künstlerkreises Kaleidoskop (München)

2012

2. Platz Goldene Weißwurst (München)

2009

Übernahme des Zepters als Herzog Kasimir III der Damischen Ritter im Münchner Fasching

2006

Förderpreis der Sudetendeutschen Landsmannschaft

2005

Debüt als Politikerdouble beim Derblecken auf dem Nockherberg:
als Gerhard Schröder (2005-2008) und Christian Ude (2010-2012)

2003

Abschluss 2. Staatsexamen „Lehramt am Gymnasium“

2003

2. Platz Kabarett Kaktus (München)

2001

Mit 25 Jahren bereits Solo-Konzerte und Kabarettshows auf allen 6 Kontinenten

2001-2008

Moderation mehrerer Faschingskonzerte an der Hochschule für Musik und Theater München

1998

Gründung der Nepalhilfe Starnber e.V. (gemeinnützig) und der dadurch vollfinanzierten Grundschule in Lalitpur (Nepal)

1997-2004

Pianist des Verwandlungskünstlers Frank Astor

1997 und Folgejahre

Sammlung von über 50.000 € für krebskranke Kinder in München mit der Benefiz-CD „Millionen für Melodien“

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen